Borkner Feinweber Tellmann Architekten Borkner Feinweber Tellmann Architekten

Borkner Feinweber Tellmann Architekten

Privatbauherr

Ziegelbauweise
Konzeption / Entwurf / Genehmigungsplanung
weitere Umsetzung durch GU
Projekt 01/2004 - 11/2005
Bausumme ca. 300.000 EUR


Das Grundstück befindet sich an einer stark befahrenen Strasse im Münchener Nord-Westen. Aus diesem Grund wurde der Baukörper das Grundstück abschirmend längs zur Strasse gedreht.

Die Aufenthaltsräume im Erdgeschoss sind ebenso wie die im Obergeschoss konsequent auf der ruhigen Seite angeordnet. Um trotz der restriktiven baurechtlichen Vorgaben das Ober-geschoss adäquat zu seiner Nutzung "öffnen" zu können wurde die Dachfläche mit formal klar abgesetzten Körpern durchbohrt durch die eine ungehinderte Wahrnehmung des aussergewöhnlichen Grundstückes möglich ist.
Im Innenbereich ist das Haus in verschiedene Bereiche unterteilt. Während im Erdgeschoss eine spätere Abtrennung der Einliegerwohnung vorgeplant ist sind im Obergeschoss die Schlafbereiche der Eltern von denen der Kinder gezielt durch das Treppenhaus abgetrennt.